Platz reservieren

Chronik TC Fügen

Unsere Geschichte

Gründung

Der TC Fügen wird offiziell gegründet. Im selben Jahr wurde noch mit dem Bau der Anlage vor dem Fügener Schwimmbad, in das die Kabinen und Toiletten integriert wurden, begonnen. Neben der Gemeinde Fügen und dem damaligen Fremdenverkehrsverband trugen auch die 27 Gründungsmitglieder einen Teil der Errichtungskosten.

14.08.1970

Gründung

Der TC Fügen wird offiziell gegründet. Im selben Jahr wurde noch mit dem Bau der Anlage vor dem Fügener Schwimmbad, in das die Kabinen und Toiletten integriert wurden, begonnen. Neben der Gemeinde Fügen und dem damaligen Fremdenverkehrsverband trugen auch die 27 Gründungsmitglieder einen Teil der Errichtungskosten.

14.08.1970

Obmannwechsel

Der seit der Gründung im Amt befindliche Obmann Leonhard Foidl wird von Walter Vonbank abgelöst.

1979

Obmannwechsel

Der seit der Gründung im Amt befindliche Obmann Leonhard Foidl wird von Walter Vonbank abgelöst.

1979

Erster Hauptsponsor

Der TC Fügen hat erstmals einen Hauptsponsor und heißt von nun an „Tennisclub Raika Fügen“.

1985

Erster Hauptsponsor

Der TC Fügen hat erstmals einen Hauptsponsor und heißt von nun an „Tennisclub Raika Fügen“.

1985

Obmannwechsel

Herbert Seyr wird der dritte Obmann der Clubgeschichte.

1987

Obmannwechsel

Herbert Seyr wird der dritte Obmann der Clubgeschichte.

1987

Eigener Klubraum

Die Plätze und die Kabinen werden generalsaniert bzw. umgebaut, und der TC Fügen bekommt erstmals einen eigenen Klubraum.

1990

Eigener Klubraum

Die Plätze und die Kabinen werden generalsaniert bzw. umgebaut, und der TC Fügen bekommt erstmals einen eigenen Klubraum.

1990

Obmannwechsel

Peter Hackl übernimmt die Vereinsführung. Bis heute ist er mit einer Amtszeit von 17 Jahren der längstdienende Obmann der Clubgeschichte.

1992

Obmannwechsel

Peter Hackl übernimmt die Vereinsführung. Bis heute ist er mit einer Amtszeit von 17 Jahren der längstdienende Obmann der Clubgeschichte.

1992

Benedikt Winkler - Trainer und Platzwart

Mit Benedikt Winkler hat der TC Fügen erstmals einen professionellen Trainer und Platzwart, der auch das Clublokal betreut. Er sollte das prägende sportliche Element des TC in den folgenden Jahren werden.

1995

Benedikt Winkler - Trainer und Platzwart

Mit Benedikt Winkler hat der TC Fügen erstmals einen professionellen Trainer und Platzwart, der auch das Clublokal betreut. Er sollte das prägende sportliche Element des TC in den folgenden Jahren werden.

1995

Aufstieg Herrenmannschaft

Die erste Herrenmannschaft steigt erstmals in die zweithöchste Spielklasse Tirols (damals: Landesliga B) auf.

2000

Aufstieg Herrenmannschaft

Die erste Herrenmannschaft steigt erstmals in die zweithöchste Spielklasse Tirols (damals: Landesliga B) auf.

2000

Aufstieg Herrenmannschaft

Die erste Herrenmannschaft steigt erstmals in die höchste Spielklasse Tirols auf (damals: Landesliga A).

2004

Aufstieg Herrenmannschaft

Die erste Herrenmannschaft steigt erstmals in die höchste Spielklasse Tirols auf (damals: Landesliga A).

2004

Neue Anlage

Der TC Fügen bekommt eine neue Heimat an der Harter Landesstraße. Außerdem wird die Sparkasse Schwaz neuer Hauptsponsor des Clubs, der von nun an den Namen „Tennisclub Sparkasse Fügen“ trägt.

2005

Neue Anlage

Der TC Fügen bekommt eine neue Heimat an der Harter Landesstraße. Außerdem wird die Sparkasse Schwaz neuer Hauptsponsor des Clubs, der von nun an den Namen „Tennisclub Sparkasse Fügen“ trägt.

2005

Einweihung Sportzentrum

Das neue Sportzentrum Fügen, das neben der Tennisanlage auch um einen Kunstrasenplatz, einen Beachvolleyballplatz und einen Kinderspielplatz erweitert worden ist, wird eingeweiht.

2006

Einweihung Sportzentrum

Das neue Sportzentrum Fügen, das neben der Tennisanlage auch um einen Kunstrasenplatz, einen Beachvolleyballplatz und einen Kinderspielplatz erweitert worden ist, wird eingeweiht.

2006

Obmannwechsel

Andreas Flörl lenkt von nun an die Geschicke des Vereins.

2009

Obmannwechsel

Andreas Flörl lenkt von nun an die Geschicke des Vereins.

2009

Reinhard Mitterer - Trainer und Platzwart

Mit Reinhard Mitterer als neuem Trainer und Platzwart landete der TC Fügen einen absoluten Glückstreffer. Zusammen mit seinem Kollegen Daniel Stiegler ist er maßgeblich für die weitere sportliche Entwicklung des Clubs verantwortlich.

2009

Reinhard Mitterer - Trainer und Platzwart

Mit Reinhard Mitterer als neuem Trainer und Platzwart landete der TC Fügen einen absoluten Glückstreffer. Zusammen mit seinem Kollegen Daniel Stiegler ist er maßgeblich für die weitere sportliche Entwicklung des Clubs verantwortlich.

2009

Tiroler Vizemeister

Die erste Herrenmannschaft wird Tiroler Vizemeister und erreicht damit den bislang größten sportlichen Mannschaftserfolg des TC Fügen.

2010

Tiroler Vizemeister

Die erste Herrenmannschaft wird Tiroler Vizemeister und erreicht damit den bislang größten sportlichen Mannschaftserfolg des TC Fügen.

2010

Aufstieg Damenmannschaft

Die erste Damenmannschaft steigt erstmals in die zweithöchste Spielklasse Tirols (damals: Landesliga B) auf.

2012

Aufstieg Damenmannschaft

Die erste Damenmannschaft steigt erstmals in die zweithöchste Spielklasse Tirols (damals: Landesliga B) auf.

2012

Obmannwechsel

Manfred Wetscher wird neuer Obmann.

2013

Obmannwechsel

Manfred Wetscher wird neuer Obmann.

2013

Online Reservierungssystem

Der TC Fügen entwickelt in Person von Tino Happach als erster Verein im Zillertal ein eigenes Online-Reservierungssystem und übernimmt damit eine Vorreiterrolle iS Digitalisierung.

2013

Online Reservierungssystem

Der TC Fügen entwickelt in Person von Tino Happach als erster Verein im Zillertal ein eigenes Online-Reservierungssystem und übernimmt damit eine Vorreiterrolle iS Digitalisierung.

2013

Flutlichtanlage

Der TC Fügen begegnet dem größer werdenden Andrang auf dem Tennisplatz mit einer neuen wettkampftauglichen Flutlichtanlage für drei Plätze

2015

Flutlichtanlage

Der TC Fügen begegnet dem größer werdenden Andrang auf dem Tennisplatz mit einer neuen wettkampftauglichen Flutlichtanlage für drei Plätze

2015

Neue Website und neues Logo

Nachdem der TC Fügen im Vorjahr bereits ein neues Online-Reservierungssystem implementiert hatte, wurde nun auch der Außenauftritt mit moderner Website und frischem Logo neu gestaltet.

2020

Neue Website und neues Logo

Nachdem der TC Fügen im Vorjahr bereits ein neues Online-Reservierungssystem implementiert hatte, wurde nun auch der Außenauftritt mit moderner Website und frischem Logo neu gestaltet.

2020